SO GEHT…BALKONKASTEN!

Eindrucksvolle Pflanzideen für den Sommer. Wählen Sie ihren ganz persönlichen "Lieblings-Balkonkasten".

BRINGEN SIE MIT DEM BALKONKASTEN "SANDRA" EINEN ROMANTISCHEN, VERSPIELTEN LOOK AUF IHREN BALKON.

Die stehende Geranie, oder auch Pelargonie genannt, stellt mit ihrer strahlenden knallroten Pracht das Highlight links und rechts im Kasten dar. Bei richtiger Pflege werden Sie mit einem anhaltend roten Blütenmeer belohnt. In der Pflanzensymbolik steht sie übrigens für wahre Freundschaft.

Richtig gute Freunde der Geranie sind die blühfreudige Petunie sowie das Edellieschen mit einer Blütezeit ab Mai bis in den Herbst. Die Blätter der Edellieschen sind auffallend schön gezeichnet. Das rosa-rote Farbenmeer wird durch das Eisenkraut mit seinen hübschen kleinen Blüten und den langen, kräftigen Stielen unterstrichen. Am Kastenrand macht sich die Zier-Süßkartoffel mit ihren violettbraunen Blättern hervorragend. Sie unterstützt als Strukturpflanze die Farbwirkung der blühenden Pflanzen. An einem halbschattigen Standort fühlen sich die Pflanzen alle sehr wohl.

Gießen: Wer so viel blüht, ist durstig. An heißen und trockenen Sommertagen sollte täglich gegossen werden. Staunässe vertragen sie aber nicht.

Für unsere Pflanzidee Balkonkasten "Sandra" benötigen Sie:
2x Zier-Süsskartoffel (Ipomoea Batatas)
2x Petunie (Petunie-Hybride)
2x Geranie (Pelargonium-Hybride 'Calliope®')  
1x Eisenkraut (Verbena-Hybride)
1x Edellieschen (Impatiens Neuguinea-Hybride)


BRINGEN SIE GUTE LAUNE MIT DEM BALKONKASTEN “SUSANNE“ AUF IHREN BALKON.

Das genügsame Husarenknöpfchen mit seinen fröhlichen gelben Blüten klammert links und rechts alle Kastenpflanzen kompakt ein. Diese Pflanze zeichnet sich durch die lange Blütezeit von Mai bis in den Oktober hinein aus.

Daneben macht sich der pflegeleichte Zweizahn, oder auch Bidens genannt, in gelb-orange Tönen wunderbar. Die beliebte Sommerpflanze ist pflegeleicht und ein wertvoller Bienenmagnet. Der Name „Zweizahn“ geht auf die kleinen Borsten bzw. Zähnchen an den Früchten der Pflanze zurück.

Hübsch fügen sich die großen Blüten der Dahlien in den Farben Gelb oder Apricot ein. Durch den sonnigen warmen Standort bilden sich viele grüne Blätter und jede Menge ausdrucksstarke Blüten.

Um für ein wenig Abwechslung zwischen den Blüten zu sorgen, ist der Silberregen genau die richtige Wahl. Einerseits verdankt der Silberregen seinen poetischen Namen der charakteristischen Wuchsform, andererseits der auffällig silbrigen Farbgebung. Dank der möglichen 150 cm langen, hängenden Triebe, wirkt er wie ein Wasserfall und rundet den Pflanzkasten gekonnt ab.

Aufgrund des sonnig stehenden Standortes sollte dieser Pflanzkasten mindestens zweimal pro Woche gegossen werden, sodass die Erde schön feucht bleibt.

Für unsere Pflanzidee Balkonkasten "Susanne" benötigen Sie:
2x Husarenknöpchen (Sanvitalia Procumbens)
3x Zweizahn (Bidens Ferulifolia 'Beedance®')
2x Dahlie (Dahlia-Hybride)    
1x Silberregen (Dichondra Argentea)


BRINGEN SIE EINEN HAUCH ELEGANZ AUF IHREN BALKON MIT DEM BALKONKASTEN „ANDREA“.

Der beidseitig gepflanzte, duftende Jasmin lässt Ihren Pflanzkasten mit vielen kleinen weißen Blüten ab April erstrahlen. Die Pflanze wird mit der Zeit aus dem Kasten nach unten klettern und stilvoll optisch deren Begrenzung einfach verschwinden lassen.

Charmant und immer wieder zum Schnuppern verlockend wirkt daneben die Vanilleblume mit ihrem zarten Vanilleduft. Ihr botanischer Name „Heliotrop“ setzt sich aus dem Griechischen „Helios“ für „Sonne“ und „tropein“ gleich „drehend“ zusammen.

Ein farblich eleganter Ruhepol befindet sich in der Mitte des Kastens, die stehende, weiße Geranie.
Sie möchte regelmäßig ausgeputzt werden, dankt es Ihnen aber mit reichlich neuen Blüten.

Davor gepflanzt, hat das lilafarbene, pflegeleichte Zauberglöckchen seinen großen Auftritt. Es verschönert mit unzähligen Blüten ihren Balkon. Die trompetenförmigen Blüten erinnern an die Blüten der Hängepetunie, sie sind aber kleiner und wetterbeständiger.

Das blau blühende Männertreu, mit einer Wuchshöhe von maximal 20 cm, füllt den Rest des Kastens deckend aus. Ihre Blüten bestehen aus zwei spiegelgleichen Hälften.

Für alle Pflanzen gilt: Die Erde zwischen den Wassergaben leicht antrocknen lassen, aber eine komplette Austrocknung vermeiden.

Für unsere Pflanzidee Balkonkasten "Andrea" benötigen Sie:
2x Jasmin (Solanum Jasminoides)
2x Vanilleblume (Heliotropium Arborescens)
2x Männertreu (Lobelia Richardii)
2x Zauberglöckchen (Calibrachoa-Hybride)
1x Geranie (Pelargonium Zonale)


BRINGEN SIE NASCHIGES OBST & GEMüSE MIT DEM BALKONKASTEN „KAREN“ AUF IHREN BALKON.

Saftige Erdbeeren, schmackhafte Tomaten, knackige Paprika und ein wenig Chili für die scharfe Note im Salat? Wer wünscht sich nicht leckeres Selbstangebautes auf seinem Balkon? Alle Pflanzen lieben einen warmen und sonnigen Standort. Dadurch haben die Pflanzen einen hohen Ertrag sowie einen aromatischen Geschmack. Gießen Sie reichlich, Staunässe muss allerdings vermieden werden.

On Top in Ihrem Naschgarten: die veredelte Snack-Gurke (Cucumis Sativus 'Mini-Stars'). Knackig-zart und saftig. Sie überzeugt mit herrlichem Geschmack und hohem Ertrag. Mit der wuchsfreudigen Süßkartoffel (Ipomoea batatas) sorgen Sie nicht nur für einen leckeren Snack auf Ihrem Balkon, Sie können zeitgleich dank ihrer langen Ranken einen Sichtschutz zum Nachbarn schaffen. Für Abwechslung sorgt Südgemüse, wie z.B. Zucchini (Cucurbita pepo).

Verwenden Sie die grün erleben Bio-Gemüse- und Tomatenerde, darin sind alle wichtigen Nährstoffe enthalten.

Für unsere Pflanzidee Balkonkasten "Karen" benötigen Sie:
1x Veredelte Tomate (Solanum Lycopersicum)
3x Gartenerdbeere (Fragaria Ananassa)
2x Paprika (Capsicum Annuum)  
1x Naschgemüse ('Pick-&-Joy®')


Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft im Gartencenter erhältlich. Wir helfen gerne bei der Auswahl.


Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK